Drucken
Zugriffe: 439
47 Karim El Gawhary 11112020
Mangerin der Klima- & Energiemodellregion Vorderwald
#73 Monika Forster

 

Ein guter Tag hat 100 Punkte“ heißt die Smartphone-App, die ab Herbst 2021 jedermann und jederfrau zur Verfügung steht, um selbst auszuprobieren, was 14 Vorarlberger Haushalten aus der Region Vorderwald gelungen ist: sie haben ihren CO2 Haushalt um 20% gesenkt!

„Paris-Vorderwald“ heißt das preisgekrönte Klima-Experiment.
Die Klima- & Energie Modellregion Managerin verrät bei mir in TEIL1, in welchen Bereichen sich die meisten Punkte einsparen lassen und dass „…es kein Lebensstil ist, wo man das Gefühl haben muss, nur noch in Sack & Asche unterwegs zu sein. Es ist genau in der Mitte unserer Gesellschaft möglich und machbar“, den CO2 Verbrauch zu drosseln, bevor es für uns ALLE lebensbedrohlich wird!

In TEIL2 vergleicht die 2-fache Mutter die Klima-Katastrophe mit der Corona-Pandemie: „DA ist die Bedrohung sichtbar. Der Klimawandel ist ein Prozess und das macht es auch so schwierig, schnell und stark dagegen zu handeln.“ Es geht hier um Verantwortung  - Politik und Wirtschaft miteinbezogen.
Es geht aber auch um das „Erneuerbaren Ausbau“-Gesetz, das heuer inkrafttreten wird, sowie „die Diät für den Pudel“, „Freiheit in den Bergen“ und ihre Initiative „Gut genug“, mit insg. 44 Projekten zum NACHAHMEN, selbst AUSPROBIEREN und AUFATMEN für unseren Planeten.

Julia Schütze #Talk2Me · #73/1 o3/21 Managerin der Klima- & Energiemodellregion Vorarlberg MONIKA FORSTER

Julia Schütze #Talk2Me · #73/2 o3/21 Managerin der Klima- & Energiemodellregion Vorarlberg MONIKA FORSTER