47 Karim El Gawhary 11112020
Cirkus Pikard - Direktor,
Jongleur & Artist
#81 Alexander Schneller

 

„Ich liebe es, wenn Menschen der Grund sind, dass man wieder an das Gute im Menschen glaubt,“ sagt Österreichs jüngster Zirkusdirektor.

In TEIL1 spricht der 33-jährige über Optimismus genauso wie Durststrecken, über LED-Feuerwerk und die Gründungsgeschichte des niederösterreichischen Circus Pikard, die eine Liebesgeschichte ist!
Er selbst war 3 Jahre alt, als er zum ersten Mal in der Manege auftreten durfte: „Noch heute sprechen mich Besucherinnen darauf an. Sie sagen:
„Mein Gott, wir gehen in den Zirkus, da haben Sie noch Lambada getanzt!!““
Heute zählt Alexander Schneller nicht nur zu den besten Artisten Europas; zuletzt war er auch noch der Schnellste 😉 – der Erste, der Zirkus-Shows während der Pandemie
als Live-Streams auf die Beine stellt.
Dafür gab es den Zukunftspreis „Innovativster Zirkus 2020“. - Dafür sowie für sein nachhaltiges Denken & Handeln.  
In TEIL2 erzählt er u.a. von seinen Zeltplanen-Taschen, die der absolute Hit sind; - wie es sich in einem Zirkuswagen auf 35 qm2 lebt, von „Halb-Albträumen“, von Balance  - und zwar nicht nur auf dem Drahtseil, von Pizzateig aus Karfiol & Zickereien hinter der Manege, sowie jeder Menge Strasssteinen und wann die nächsten Live-Streams - inklusive Geburtstags-Special - online gehen.