47 Karim El Gawhary 11112020

TOTE TIERE. WEINENDE KINDER.
PANISCHE MENSCHEN.

Bei einem BLACKOUT
geht nicht bloß das Licht aus.


Das Fazit-Interview mit
#46 Herbert Saurugg,
Präsident Östrr. Gesellschaft für Krisenvorsorge
 

Und plötzlich steht Europa still.
Bei einem BLACKOUT geht gar nichts mehr und wir schrammen daran - neben der "Unannehmlichkeit CORONA - nahezu täglich vorbei. 

Sie glauben es nicht?
Sie werden den ERNSTFALL (bald) erleben und froh sein, sich zumindest das FAZIT-Interview angehört zu haben!

Hier zieht Herbert Saurugg, Experte für die Vorbereitung auf den Ausfall lebenswichtiger Infrastrukturen ein Fazit,
nimmt zu jedem der 6 Experten-Interviews Stellung:
streicht hervor, spricht über Fehleinschätzungen
und macht noch einmal darauf aufmerksam, dass gerade kleine, nicht durchdachte Details die großen Überlegungen obsolet machen!

In TEIL1 geht es um                                    

🎤   Die Bedeutung der Funkamateure
🎤   Wunschdenken vs. Realität: warum uns nur militärisches Denken eine Hilfe ist!
🎤   Krankenhäuser: KEINE OPs mehr nach nur einem Tag BLACKOUT
🎤   Selbsthilfebasen in Österreich 
🎤   Das Crowd-Mapping-Projekt: die Plattform für alle österreichischen Gemeinden zum Austausch und Vernetzen
🎤   Notstromaggregate vs. Stromkoffer vs. Photovoltaik-Anlage

In TEIL 2 geht es u.a. um
🎤 unterschätzte Abhängigkeiten in Sachen Notrufe: bei einem BLACKOUT funktionieren auch 122, 133 und 144 nicht!
🎤   Personalverfügbarkeit bei Einsatz- & Hilfsorganisationen
🎤   Treibstoffverfügbarkeit
🎤   Fehleinschätzung Bundesheer: keine Verfügbarkeit bei einem BLACKOUT!

Die Lösung: JETZT! EINFACH UND ENTSPANNT VORSORGEN.  www.saurugg.net